previous arrow
next arrow
Slider

Herbst-Immobilien-Management
Hausverwaltung, WEG-Verwaltung

Hausverwaltung, Immobilie

Die Herbst Immobilien Management GmbH ist Ihr kompetenter Partner für die Verwaltung, Vermietung und Vermittlung von Immobilien. Als zertifizierte Immobilien-Verwalter und Makler sind wir Ihre Experten in der Region Nordheide und Hamburg. Wir setzen bei unserer Arbeit auf persönliche Einsatzbereitschaft, echtes Know-how, verbindliche Beratung und unbürokratischen Service - immer mit dem Ziel, die beste und individuell überzeugende Lösung für Sie zu finden.

Unser Team
Wir unterstützen Sie bei allen Fragen zur Hausverwaltung

Klaus Herbst
Klaus Herbst
Dipl.-Betriebswirt
Irmtraud Herbst
Irmtraud Herbst
DEKRA-Sachverständige
für Immobilienbewertung
Christian Herbst
Christian Herbst
Betriebswirt
Master of Science
Lisa Marie Herbst
Lisa-Marie Herbst
Architektin
Bachelor of Arts

Langjährige Erfahrung

Mit unserer langjährigen Erfahrung sind für Sie da, wenn es um

  • Haus- und Wohnungsverwaltung,
  • Vermittlung von Häusern und Eigentumswohnungen,
  • Vermietung von Häusern und Wohnungen,
  • Seniorengerechtes Wohnen mit Service,
  • Betreuung von Gewerbeobjekten,
  • Beratung in Immobilienfragen und um
  • die Erstellung von Wertgutachten geht.

Lernen Sie uns kennen, messen Sie uns an unseren hohen Ansprüchen.

Siegel ImmobilienverwalterSiegel Dekra

News und Aktuelles

Hier finden Sie Beiträge zum Thema Hausverwaltung, WEG-Verwaltung und Immobilienverwaltung.
Weitere News finden Sie auf unserer News-Seite.

DDIV-Präsident Heckeler: Nicht reden, handeln! WEG-Reform, Verbraucherschutz und Branchenimage voran bringen

06.09.2018

Vor rund 900 Fachbesuchern und Gästen eröffnete Wolfgang D. Heckeler, Präsident des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter (DDIV), den 26. Deutschen Verwaltertag. Er appellierte an die Politik, die Potenziale einer im Koalitionsvertrag angekündigten WEG-Reform zu nutzen. Als weitere Ziele des Verbandes sieht Heckeler die Aufwertung der Verwaltertätigkeit, die Einführung eines Ausbildungsberufs Immobilienverwalter und eine Vergütungsoffensive.

Weiterlesen

Immobilienverwalter übernehmen zusätzlich Verantwortung: Selbstverpflichtung zur erhöhten Weiterbildung mit überwältigender Mehrheit beschlossen

05.09.2018

Die 34. Delegiertenversammlung des Dachverbands Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) hat heute beschlossen, die gesetzlich geforderte Weiterbildungspflicht mehr als zu verdoppeln. Mit der freiwilligen Selbstverpflichtung zu einer Weiterbildung von 15 Stunden pro Jahr etabliert der Verband ein weiteres Qualitätskriterium der Mitgliedschaft. Der Gesetzgeber sieht 20 Stunden verpflichtende Weiterbildung in drei Jahren vor. Die Mitgliedsunternehmen erbringen künftig 45 Stunden Weiterbildung in diesem Zeitraum.

Weiterlesen

Bundesregierung beschließt Sonder-AfA für Mietwohnungsbau

31.08.2018

Die Große Koalition hat die Sonder-AfA zur Förderung des bezahlbaren Wohnungsbaus durch private Investoren beschlossen. Laut Referentenentwurf soll die Sonderabschreibung für Bauanträge, die  zwischen dem 31. August 2018 (rückwirkend) und dem 31. Dezember 2021 eingehen, gelten. Das Thema wird am Mittwoch, 5. September, im Bundeskabinett beraten.

Weiterlesen

Bund verfehlt Klimaziele für eigene Liegenschaften

31.08.2018

Die energetische Sanierung der energierelevanten Liegenschaften des Bundes stockt. Bisher ist bei den betroffenen Gebäuden noch keine energetische Sanierung abgeschlossen worden. Das ging aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor.

Weiterlesen